... Meine Favoriten aus dem essence Update Herbst/Winter 2016



Nachdem ich hier und hier bereits meine Favoriten aus dem CATRICE- und dem p2-Sortimentswechsel vorgestellt habe, geht es heute mit meinen Top-Produkten von essence weiter.Alle stehen auf meiner "unbedingt-näher-angucken-und-swatchen"-Liste und sind seit August erhältlich.


2in1 eyeshadow & primer 
Prime(r) time! 
Als Lidschatten aufgetragen sorgt das neue 2in1-Piece für ein makelloses Augenlid und verleiht dezente Farbe in Hellrosa oder Beige – als Primer macht sie Eyeshadow länger haltbar. Erhältlich in zwei Nuancen. 
2,79 €* 

contouring eye pencil 
Well-defined. 
Mit den beiden Seiten des eye pencils – einsetzbar als Liner, Lidschatten oder Highlighter – lassen sich die Augen einfach konturieren. Erhältlich in zwei Nuancen – für hellere und dunklere Hauttypen. 
2,49 €* 



the false lashes mascara extreme volume & curl 
Extra volume, extra curl. 
Die Curl-Faserbürste verleiht maximales Volumen und geschwungene Wimpern in False-Lashes-Optik. 
2,79 €* 






invisible kiss transparent lipliner 
Invisible visible. 
Der Lipliner definiert die Konturen und schützt vor dem Auslaufen von Lippenstift. Dank seiner Transparenz eignet er sich für jede Lippenstift- und Lipgloss-Farbe. 
1,29 €* 



get picture ready! Pore refining powder 
Picture perfect. 
Der feine Puder legt sich unsichtbar auf die Haut und verfeinert optisch die Poren – für ein ebenmäßig mattiertes Finish. Die hellrosafarbene Nuance passt sich dem individuellen Hautton an – ohne die Farbe des Make-ups zu verändern. 
2,99 €* 





get picture ready! contouring palette 
Contouring-Trio! 
Die drei zarten Puder machen das Konturieren der Gesichtszüge leicht wie nie. Die helle Nuance hebt erhabene Gesichtspartien hervor, der hellbraune Ton definiert und der dunkelbraue Puder schattiert. 
3,99 €* 




camouflage 2in1 make-up & concealer 
Beauty-Partner: 
Make-up und Concealer. Die hochdeckende, langanhaltende Textur kaschiert Hautunebenheiten und verleiht ein mattes, ebenmäßiges Finish – ohne Maskeneffekt. Erhältlich in drei Nuancen. 
3,79 €* 




light up your face luminizer palette 
Strobing-Star. 
Die drei Highlighter-Puder mit lichtreflektierenden Pigmenten – wahlweise mit leichtem Pearl, intensiverem Schimmer oder goldenem Glow – einzeln oder kombiniert auf Wangenknochen, Nasenrücken und über sowie unter dem Mund auftragen, schon sind diese Partien schön hervorgehoben. 
3,99 €* 




sos nail detox 
Detox de luxe – für die Nägel! 
Der wasserbasierte base coat unterstützt mit Algae-Extrakt und Vitamin B5 den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Nägel. Eine Auszeit für die Nägel – ideal zwischen den Farbmaniküren. 
1,99 €* 







sos power repair 
Emergency call! 
Dieser regenerierende Nagellack verbessert in kürzester Zeit sichtbar die Nagelstruktur. Die Formulierung mit einem Triple-Pflegekomplex aus Argan-, Avocado- und Macadamia-Öl fördert die Wiederherstellung einer gesund aussehenden Nageloberfläche. 
1,99 €* 







growth boosting drops 
Nail push. 
Ein Tropfen des Treatments versehen mit D-Panthenol und Glyzerin am Tag auf Nagel und Nagelhaut auftragen. Das reicht aus, um die Nägel zu stärken, damit das Wachstum verbessert wird. 
1,99 €* 








clean & start nail cleanser 
At first. 
Der Cleanser entfernt überschüssige Öl-und Staubrückstände – für eine länger anhaltende Maniküre. Auf dem Naturnagel auftragen, trocknen lassen und dann den base coat oder Nagellack auftragen. 
1,69 €* 



* UVP, unverbindliche Preisempfehlung

Meine Meinung

Lange habe ich auf ein Produkt wie den clean & start nail cleanser gewartet, da durch die entfettende Wirkung Nagellacke länger halten. Bislang kannte ich dieses Produkt nur aus Nagelstudios, dies es zum Entfernen der Schwitzschicht bei Gelmaniküren benutzen und bin dementsprechend gespannt, ob es funktioniert.
Die growth boosting drops klingen schon fast zu schön, um wahr zu sein und ehrlich gesagt bezweifle ich, dass die Nägel dadurch schneller wachsen. Trotzdem erscheinen die Inhaltsstoffe pflegend, was meiner dauertrockenen Nagelhaut sicher gut tun wird.
Den sos power repair und den sos nail detox werde ich mir auch auf jeden Fall ansehen - ich hoffe, dass kein Formaldehyd enthalten ist. Falls nicht, werde ich mindestens einen der beiden ausprobieren, ich erwähnte ja bereits meine andauernde "Suche nach dem heiligen Gral" im Bereich Nagelhärter... Wie auch bei catrice kommt man um Highlighting, Strobing und Contouring einfach nicht drumrum, weshalb ich die get picture ready! contouring palette und die light up your face luminizer palette auch sehr interessant finde. Es bleibt einfach abzuwarten, welcher Hersteller in Bezug auf die Qualität das Rennen machen wird.
Das camouflage 2in1 make-up & concealer hat Karin von innen&aussen bereits in höchsten Tönen gelobt, da es gut deckt, nicht zu schwer ist und vor allem in hellen Nuancen erhältlich ist. Das muss ich mir einfach ansehen, ebenso wie den get picture ready! Pore refining powder , da ich einfach eine Alternative zum Balea Young Soft & Clear mattierendes Kompakt Puder brauche. Erstens habe ich das Gefühl, dass dort regelmäßig die Farben geändert und umbenannt werden und zweitens will ich etwas farbneutraleres haben, was dieses Produkt ja offensichtlich verspricht.
Bei Liplinern schwöre ich seit langer Zeit auf transparente Produkte - momentan benutze ich einen Liner von Yves Rocher, den ich aber auf Dauer etwas teuer (zumindest für meine studentischen Dispo-Queen-Verhältnisse) finde, weshalb ich den invisible kiss transparent lipliner mal genauer ansehen werde. Es kommen - wie auch bei den Highlightern und Contouring-Produkten - verschiedene Hersteller mit transparenten Liplinern, also Augen auf und vergleichen!
Sehr gespannt bin ich auch auf den 2in1 eyeshadow & primer, da ich bislang noch nie eyeshadow Base benutzt habe (ist das jetzt eine Beauty-Blogger-Sünde?), aber mittlerweile gerne mal leichte Lidschatten im Alltag benutze. Vielleicht ist dies ja meine Einstiegsdroge? 
Die the false lashes mascara extreme volume & curl klingt nach einem tollen Produkt, ich denke nicht, dass man hier bei knapp 3€ viel falsch machen kann (bis zum nächsten Douglas-Gutschein ist es noch lange hin und da ich bei MAC schwach geworden bin - siehe hier - muss ich mit meiner nächsten Benefit Rollerlash noch warten!)...
Der contouring eye pencil kommt in ähnlicher Form auch von CATRICE auf den Markt, aber wirkt auf den ersten Blick doch ganz anders, weshalb ich hier gerne vergleichen möchte.

Habt ihr euch die neuen Produkte bereits angesehen und habt ihr Favoriten? Habt ihr Fragen, Anregungen, Kritik und Wünsche? Immer her damit - schreibt mir einen Kommentar oder über das Kontaktformular. Ich freue mich immer über eure Rückmeldungen!


0 comments:

Post a Comment

Vielen Dank für Deine Lieben Worte!
Bitte beachte: Spam, Beleidigungen, sinnlose Werbung und folgst-Du-mir-dann-folge-ich-Dir-Kommentare werden von mir nicht veröffentlicht.

 

Meet the author

Meet the author
Fran.
27. Instructional Designer.
Kaffee-Junkie. Träumerin.
Organisiertes Chaos.

Instagram

Follow me